..
Helfende Hände
Pflegedienst im DRK
Kreisverband Emmendingen
Sie sind hier: Spenden

 

Kreisverband Emmendingen

Sparkasse Freiburg Nördl. Breisgau

Kontonummer: 20 023 074
Bankleitzahl:    680 501 01
IBAN: DE 54 6805 0101 0020 0230 74
BIC:   FRSPDE66XXX

Volksbank Emmendingen

Kontonummer: 602 108

Bankleitzahl:    680 920 00
IBAN: DE 63 6809 2000 0000 6021 08
BIC:   GENODE61EMM

Helfende Hände Waldkirch Kreisverband Emmendingen

Volksbank Breisgau Nord eG,

Kontonummer: 553000
Bankleitzahl:    68092000
IBAN: DE 86 6809 2000 0000 5530 00
BIC:   GENODE61EMM

Sparkasse Freiburg Nördl. Breisgau,
Kontonummer: 21000364
Bankleitzahl:    68050101
IBAN: DE 37 6805 0101 0021 0003 64
BIC:   FRSPDE66XXX

 

Ich möchte per Verrechnungsscheck spenden

Bei allen Projekten des Kreisverbandes steht der Mensch im Mittelpunkt - wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wenn Sie uns einen Verrechnungsscheck schicken wollen, dann senden Sie ihn bitte an:

Helfende Hände GmbH
Pflegedienst im DRK
Kreisverband Emmendingen
Bürgerwehrstr. 10 a
79183 Waldkirch

 

DRK Kreisverband Emmendingen
                                                             Freiburgerstr. 12

                                                             79312 Emmendingen

Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch die vorgedruckten Überweisungszahlscheine oder eine Einzugsermächtigung zu.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch ab einem Betrag von 100,- € . In der Regel erkennt das Finanzamt bis zu diesem Betrag die Kopie des Überweisungsvordruckes oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg an.

Altkleiderspende

Gerne können sie uns Ihre Altkleiderspende zukommen lassen.

Insgesamt 119 Sammelcontainer für Altkleider sind in den Gemeinden des Landkreises Emmendingen aufgestellt.

Standorte der DRK-Altkleidercontainer als PDF-Datei einsehen.

Sie wollen wissen, wie Ihre Spende verwendet wird? 


Fotograf: Michel Eram

Hier drei Projektbeispiele des die Sie gezielt unterstützen können:

Besuchs- und Betreuungsdienst

Im DRK Kreisverband Emmendingen bieten verschiedene Ortsverbände im Elztal einen Betreuungs- und Besuchsdienst für ältere, kranke und behinderte Menschen an. Mit diesem Dienst soll den Betroffenen etwas Freude und Abwechslung in ihren Alltag gebracht werden und kann somit der sozialen Isolation und Vereinsamung entgegen wirken. Das DRK unterstützt und begleitet die ehrenamtlichen Helfer mit entsprechenden Aus- und Fortbildungsseminaren und regelmäßigen Teamsitzungen. Ihre Spende unterstützt und fördert den weiteren Ausbau dieses Betreuungs- und Besuchsdienstes.


Der DRK Kreisverband Emmendingen ist seit vielen Jahren in der Arbeit für und mit behinderten Menschen tätig. 
Die Kreisgeschäftsstelle bietet z.B. den so genannten Individuellen Behindertenfahrdienst an. Dieser Service ermöglicht es Menschen, die keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen können, mit Spezialfahrzeugen am öffentlichen Leben teilnehmen zu können. Der Besuch einer Veranstaltung oder einer Familienfeier kann auf diese Weise möglich gemacht werden.
Dieser Dienst wird zwar mit Geldern des Landkreises Emmendingen gefördert, die Mittel reichen jedoch bei Weitem nicht aus um das Angebot trotzt Eigenmittel der Teilnehmer/innen zu finanzieren. 
Weiterhin bietet das DRK den betroffenen Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Hierzu gehören Kreativ-Kurse, Gymnastik, Offene Treffs, Ausflüge und einiges mehr. Auch hier sind die Fördermittel leider nicht ausreichend, um dieses breite Angebot für behinderte Menschen finanzieren zu können. 
In diesem Aufgabenfeld des DRK ist Ihre Spende bestens aufgehoben und wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Ein weiteres Beispiel ist die Arbeit des Notfallnachsorgeteams. Die Mitglieder dieser Gruppe haben eine aufwändige und qualifizierte Ausbildung absolviert.
Sie kommen dann zum Einsatz, wenn es darum geht im Rahmen eines Notfalls beispielsweise betroffene Angehörige zu betreuen. Sie üben also eine Art „erste seelische Hilfe“ aus, die immer wieder sehr dankend angenommen wird. Der Dienst wird ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern durchgeführt. 
Durch Aus- und Fortbildung entstehen erhebliche Kosten, denen keinerlei Einnahmen gegenüber stehen, da das Angebot für die Betroffenen (natürlich) kostenlos ist und keine Fördermittel vorhanden sind. So sind auch hier Ihre Spendenmittel willkommen und unterstützen einen wertvollen Dienst für die betroffenen Menschen

Eine ganz besondere Spende 



Planen Sie Ihre Geburtstagsfeier, Hochzeit, Taufe oder ein Firmenjubiläum?

Dann haben Sie vielleicht darüber nachgedacht, diese Gelegenheit zu nutzen, um anderen zu helfen. Bei vielen Feiern, Jubiläen oder Beisetzungen verzichten Menschen heute ganz bewusst auf Blumen und Geschenke. Stattdessen bitten sie ihre Gäste darum, dieses Geld zu spenden. Eine solche Anlass-Spende für das Deutsche Rote Kreuz ist eine besondere Möglichkeit, etwas Gutes zu tun.

Wenn Sie unsere Arbeit oder ein bestimmtes Projekt des DRK-Kreisverbandes Emmendingen e.V. fördern möchten, sprechen Sie uns an.
Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen und beraten Sie bei der Auswahl eines Projekts.

 

 

Ihre Ansprechpartner:

Herr Kreisgeschäftsführer
Jochen
Hilpert
Tel.: 07641/4601-14
E-Mail: kgf(at)drk-emmendingen.de



Frau

Marlies Kienzle

Bürgerwehrstraße 10 a
79183 Waldkirch
Tel.: 07681- 4778730
Fax.: 07681- 4778733
E-Mail: kontakt[at]helfende-haende-elztal[dot]de

Herr
Eberhard Jäckle

Tel.: 07641/4601-31
E-Mail: sozialarbeit(at)drk-emmendingen.de



Herr

Roland
Hess
Tel: 07641/4601-38

E-Mail: hess(at)drk-emmendingen.de

oder wenden Sie sich schriftlich an:

DRK Kreisverband Emmendingen
Freiburgerstr. 12
79312 Emmendingen

Helfende Hände GmbH

Pflegedienst im DRK
Kreisverband Emmendingen
Bürgerwehrstr. 10 a
79183 Waldkirch